MPS LernumgebungLehrinhalt:

In der MPS Lernumgebung werden das Zusammenspiel der vorhandenen Komponenten kennen gelernt. Es werden dabei verschiedene Stufen der Automatisirung beobachtet und ihr Auswirkung auf die gesamte Analge analysiert. So werden Kennzahlen wie Taktzeiten, Treiber, Output,
Fehlermöglichkeiten (Station, Mitarbeiter), Kosten, Investitionen verstanden und wie diese beeinflußt werden können.

Methode:

 

Dauer:

Je nach Intensität und Vorkenntnissen ca. 2-6 Lerneinheiten